Case: Agilen Change-Prozess erleben

"Kein Wandel ohne Kulturwandel. Die Digitalisierung ist nicht nur ein Technik-Thema, sondern eine Herausforderung für das Mindset."​

Beitrag teilen​

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Agiler, digitaler, innovativer! Um das Potential der Digitalisierung voll auszuschöpfen, wird vorausgesetzt, dass Teams mit digitalen Tools und agilen Methoden arbeiten können. Führungskräfte sowie Mitarbeiter*innen sind dabei gleichermaßen gefordert.

Dabei darf die digitale Transformation nicht allein ein Thema für die IT-Abteilung sein, sondern muss als ganzheitlicher Prozess auf allen Unternehmensebenen betrachtet werden. Ein proaktiver Umgang mit der Kommunikation, das Durchspielen neuer Praktiken und Inspiration zur Innovation sind essentiell für einen erfolgreichen Change-Prozess.

pikestorm Approach​: Wir bringen ein Stück Mindset des Silicon Valleys in die Teams.

Wir arbeiten mit den Kunden*innen als Sparring Partner mit dem Ziel zusammen, ein gemeinsames Verständnis von Agilität im digitalen Zeitalter und einer neuen Art des Zusammenarbeitens zu entwickeln. So kommt die digitale Transformation in den Köpfen aller Mitarbeiter*innen und damit in der Kultur der Organisation an.

 

Mitarbeiter*innen müssen am Arbeitsplatz wieder Spaß haben, um tatsächlich zu performen.
Für sich selbst. Für das Team. Für das Unternehmen. Für den Kunden!

Actionsteps

  • Change-Abenteuer: Anhand der Change-Kurve kreieren wir Erlebnismomente, um die digitale Transformation spürbar zu machen und zuzulassen.
  • Intensivtrainings zu einzelnen agilen Methoden: SCRUM, KANBAN, LEAN, OKRs – was ist das Richtige für uns?
  • Reflexionen und Weiterentwicklung der neuen Methoden

Outcome

  • Mitarbeiter*innen zu Mitgestaltern der digitalen Unternehmenskultur gemacht
  • Digitale Collaboration-Tools eingesetzt
  • Führungsrollen und Entscheidungsprozesse neu gedacht
  • Meetings effizient und strukturiert gestaltet
  • Agile Feedback-Kultur etabliert

Weitere Beiträge